Arbeitsschwerpunkte   Claudia Höfer


Lichtobjekte, Porzellanbilder, Wandreliefs, Platten und Gefäßunikate aus Porzellan und Steinzeug, Malerei und Sgraffito mit selbst entwickelten Glasurtypen auf großen Porzellangefäßen
 

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Entwicklungsarbeit gilt den Oberflächen der Werkstücke. Ich entwickle alle Glasuren selbst, mit dem Ziel, Farbe und Form zu einem gestalterischen Optimum zu bringen. Durch die Überdeckung verschiedener Glasuren wird eine besondere Farbtiefe erreicht. Pinselmalerei und alte Sgraffito-Techniken kommen in den aktuellen Arbeiten zur Anwendung.
In meiner keramischen Arbeit gilt: "Meine Arbeiten sollen die Menschen mit Interesse, aber auch mit Spaß ansehen und anfassen können, sie sollen sie aber vor allen Dingen auch benutzen."
Zu meinem Verständnis der Gestaltung von Lebensräumen gehört es ebenfalls, bildnerische Darstellungen und Inhalte in einem weiteren Medium auszudrücken. Meine großformatigen Ölmalereien ergänzen die Ausdruckspalette und wirken auf die Gestaltung der Keramiken direkt zurück.

Download Plakat

Menüauswahl